Blog Schewski Media

Mobiler Reporter, Multimedia Storytelling, Fotojournalist, Fotograf, Blogger, Autor, Videojournalist, Mobile Reporting,

Flensburg: Start des Radrennens „Race across Germany 2018“

1.100 km von Flensburg bis nach Garmisch-Partenkirchen: Am Freitag-Morgen starteten pünktlich um 8 Uhr dreißig Radsportler/innen im 2-Minuten-Takt zum Race-Across-Germany-Rennen*.  Rennleiter Dieter Göpfert schickte die Sportler ins Rennen. Sie starteten einzeln oder fahren in der Gruppe auf der Tour nach Garmisch-Partenkirchen. Am Sonntag-Nachmittag gegen 17 Uhr soll, soweit der Plan, die Siegerehrung in Garmisch-Partenkirchen statt finden.

Read more →

Flensburg: Podiumsgespraech mit Autor Dominic Musa Schmitz (Aussteiger aus der salafistischen Szene)

Am 21.06.2018 fand statt in Flensburg in der Bürgerhalle des Rathauses der Stadt Flensburg, ein Podiumsgespraech zum Thema „Praevention und Ausstiegshilfe – Was brauchen wir?“. Stargast am Nachmittag war Dominic Musa Schmitz (im Bild oben), seines Zeichens Aussteiger aus der salafistischen Szene und Autor des Buches „Ich war ein Salafist“. Das Gespräch fand statt im Rahmen der Landesfachtagung „Religiös begründeter Extremismus“ – Salafistischen Extremismus verstehen und handeln.

Read more →

Flensburg: Ausstellungseroeffnung „100% Fremmed?“

Am 19.06.2018 eröffnetete Trevor Davies, Stadtplaner und Kulturvermittler und Generalsekretaer des Kulturhauptstadtprojekts Kopenhagen, die Ausstellung „100% Fremmed? („100 % fremd?“) in der Dansk Centralbibliotek for Sydslesvig.

Mit dem dokumentarische Kunstprojekt „100 % fremd?“ wird ein neues Kapitel in die Geschichte Dänemarks aufgeschlagen, indem die persönlichen Geschichten von und über Bürger in Dänemark mit Flüchtlingshintergrund gesammelt und ausgestellt werden – Geschichten über das Menschsein in Dänemark heute.

Read more →

Renommierte Energiewirtschaftlerin Prof. Dr. Claudia Kemfert zu Besuch in Flensburg

Sie gilt als eine renommierte Energieökonomin: Im FAZ-Ranking deutscher Ökonomen mit dem größten Einfluss auf Wissenschaft, Politik und Medien von 2013 steht sie auf Rang sechs, sie ist Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) und Professorin für Energieökonomie und Nachhaltigkeit an der Hertie School of Governance in Berlin. Die Rede ist von Prof. Dr. Claudia Kemfert. Am 31.05.2018 kam sie auf Einladung des Flensburger Vereins EES e.V. zu einer Diskussionsveranstaltung in die Fördestadt. Der Veranstaltung in der Oase in Flensburg wohnten über 100 Gäste bei.

Read more →

Flensburg: Podiumsdiskussion zu dem Thema „Feminismus – Kann das weg?“

Im Rahmen der „Rainbow Days Flensburg 2018“ hatten verschiedene Veranstalter am 16.05.2018 zu einer Podiumsdiskussion ins Volxbad eingealden. Das Thema hieß „Feminismus – Kann das weg?“. Teilnehmer waren unter anderen die Berlinerin Anne Wizorek (im Bild oben), Autorin und Feministin sowie die Husumerin Maria Jepsen, ehem. weltweit erste weibliche Bischöfin.

Read more →

Kommunalwahl 2018 in Flensburg: CDU siegt knapp vor Grüne, SPD und SSW. Starke Verluste für WiF

Am 6. Mai 2018 hatten alle wahlberechtigten Flensburger Bürger/innen im Rahmen der Kommunalwahl Schleswig-Holstein 2018 die Möglichkeit, die Ratsversammlung (die Gemeindevertretung der Stadt Flensburg) neu zu bestimmen. Über die Zusammensetzung entscheiden die Bürger alle fünf Jahre. Die letzte Wahl fand am 26. Mai 2013 statt. Die Wahlbeteiligung lag 2013 bei mageren 40.02 %.

Das vorläufige amtliche Wahlergebnis in Flensburg:
CDU: 19,4 % (- 2,7)
SPD: 18,2 % (- 2,5)
Bündnis 90/Die Grünen: 18,8 % (+ 6,3)
SSW: 17,6 % (- 1,4)
FDP: 7,7 % (+ 3,6)
Linke: 7,5 % (+ 3,8)
Wif: 8,6 % (- 6,5)
Flensburg Wählen: 2,2 % (- 0,7). Wahlbeteiligung 2018: 35,6 %, sie lag damit knapp unter dem letzten Ergebnis von vor 5 Jahren.

Read more →

Bestsellerautor Carsten Jensen liest in der Dansk Centralbibliotek for Sydslesvig

// Aktuell: Jensen erhält »Europa-Preis der EUF – gestiftet vom Hochschulrat« // Carsten Jensen (Jg. 1952), Dänischer Erfolgs-Autor, Journalist und Kritiker und Professor für Kulturanalyse an der Humanistischen Fakultät der Süddänischen Universität, gab am 21.03.2018 in der gut besuchten Dansk Centralbibliotek for Sydslesvig eine Lesung (Fotos von der Veranstaltung). Jensen gilt als einer der profiliertesten Essayisten Dänemarks sowie als einer der schärfsten Gegner des militärischen Engagements des Westens in Afghanistan. Sein bisher erfolgreichster Roman ist das 2006 erschienene Werk „Vi, de druknede“, das auf Deutsch unter dem Titel „Wir Ertrunkenen“ herausgegeben wurde. In Dänemark war der Roman mit 120.000 verkauften Exemplaren ein überragender Erfolg.

Read more →

Flensburg: Lesung mit der Daenischen Erfolgsautorin Anne-Cathrine Riebnitzsky

Die Daenische Erfolgsautorin Anne-Cathrine Riebnitzsky hielt am 18.04.2018 in Flensburg, in der Dansk Centralbibliotek for Sydslesvig, eine Lesung. Anne-Cathrine Riebnitzsk (Jahrgang 1974) ist eine dänische Übersetzerin, Autorin und Dozentin. Sie ist für ihre Arbeit mit unterdrückten Frauen in der vom Krieg zerrissene Provinz Helmand (Provinz in Afghanistan) bekannt. Im Jahr 2010 erhielt sie eine Auszeichnung von Kronprinz Frederik wegen ihrer „vorbildlichen Arbeit für die Entwicklung der Demokratie in der Provinz Helmand.“

Read more →

Bedingungsloses Grundeinkommen: Feldversuch in Flensburg? Experte übt Kritik

Am 12. April 2018 hat ein Experte in Sachen Bedingungsloses Grundeinkommen in Flensburg einen Vortrag gehalten: Ronald Blaschke sprach zum Thema „Grundeinkommen – Von der Vision zum politischen Projekt“. Die Veranstaltung kam gut vom Publikum an, ca. 40 Gäste versammelten sich im „Schwarzen Walfisch“ (Angelburger Str. 44), alle Sitzplätze waren belegt.

Read more →