Blog Schewski Media

Mobiler Reporter, Multimedia Storytelling, Fotojournalist, Fotograf, Blogger, Autor, Videojournalist, Mobile Reporting,

„One Second“ – Fotos von Willi Schewski im Kulturhof

La grande exposition qui ouvre le jour de l’unité! Am 03.10.2018, dem Tag der Deutschen Einheit, wurde im Kulturhof Flensburg e. V. (Brasseriehof, Große Straße 42 – 44) die Ausstellung „`One Second` – Fotos von Willi Schewski“ eröffnet. Ca. 50 Gäste nahmen an der Eröffnung teil – ein voller Erfolg für den Gastgeber! Die Fotos können noch bis Ende November 2018 zu den üblichen Öffnungszeiten* im Kulturhof angeschaut werden. Gezeigt werden überwiegend Schwarz-Weiß-Aufnahmen von Prominenten und Politikern sowie Mitarbeitern und Gästen des Kulturhofes Flensburg e. V. Einige Werke können käuflich erworben werden**

Read more →

Flensburg: „EUFreichts“ – 200 Studenten der Europa Universität Flensburg demonstrieren

Unter dem Motto „EUFreichts“ haben heute Mittag (26.09.2018) ca. 200 Studenten auf dem Campus der Europa Universität Flensburg demonstriert. Sie spazierten vom Treffpunkt hinter dem Oslo Gebäude bis vor das Büro des Universitäts-Präsidenten (Gebäude Dublin). Vor dem Gebäude DUB wurden die Studenten von Kathrin Fischer, Pressesprecherin der Europa Universitaet Flensburg und Prof. Dr. Werner Reinhart, Praesident der Europa Universitaet Flensburg, empfangen.

Read more →

Flensburg: Demonstrationszug durch die Innenstadt: „Seebrücke auf dem Land“

Zahlreiche Demonstranten sind am frühen Samstag-Nachmittag des 22.09.2018 vom Hafen kommend schweigend und mit lauter Trauermusik begleitend durch die Flensburger Innenstadt gezogen und hielten auf dem Südermarkt eine Kundgebung ab. Die Aktion „Seebrücke auf dem Land“ war Teil des „Seetembers„. Mit der von der Flensburger Flüchtlingshilfe organisierten Aktion protestierten die Demonstranten gegen die Kriminalisierung der Seenotrettung. Mit orangenen Leichensäcken, die sie auf dem Demonstrationszug bei sich trugen, wollten sie symbolisch auf die Situation im Mittelmeer aufmerksam machen.

Read more →

Flensburg: Protestaktion: „Menschenrechte gehen baden“ an der Hafenspitze

Etwa 30 Schwimmerinnen und Schwimmer sind heute am frühen Nachmittag des 15.09.2018 im Flensburger Hafen, Hafenspitze, baden gegangen. Ihre Aktion „Menschenrechte gehen baden“ galt als Protest und fand statt im Rahmen des „Seetember“ – Aktionsmonats. Sie und zahlreiche weitere Protestler demonstrierten, weil sie damit Wut und Trauer zum Ausdruck bringen wollten, dass im Mittelmeer seit Anfang 2017 über 4700 Menschen auf der Flucht elendig ertrunken sind, davon alleine über 1000 in den letzten 3 Monaten (Quelle: UNHCR).

Read more →

Flensburg: „System Error“ – Filmscreening + anschl. Filmgespräch mit Florian Opitz

Am 13.09.2018 lief im „51 Stufen Kino – Im Deutschen Haus“ der neue Film von Florian Opitz: „System Error“. Der Dokumentarfilmregisseur war anwesend und die Gäste fanden im Anschluß der Aufführung die Möglichkeit, Florian Opitz ein paar Fragen zu stellen. „System Error“ wurde in Kooperation mit der Europa Universität Flensburg und dem „Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. – BEI“ gezeigt.

Read more →

Flensburg: Flashmob „Nass statt Hass“

Ca. 30 Aktivisten, darunter einige Kinder, haben am frühen Nachmittag des 8. September in der Flensburger Innenstadt einen Flashmob „Nass statt Hass“ veranstaltet. Dieser fand statt in Gedenken an die Ertrunkenen im Mittelmeer. Die Aktion ging an drei Stellen über die Bühne: Holmnixe/Holm, Große Straße/Rathausstraße (vor dem McDonald’s Restaurant) sowie vor dem Nordertor (Norderstraße / Duburger Straße).

Read more →

SPD Schleswig-Holstein: Ralf Stegner kandidatiert nicht mehr für den Landesvorsitz

SPD-Politiker Ralf Stegner wird am 30./31.März 2019 auf dem Landes­parteitag in Norderstedt nicht erneut für den Landesvorsitz seiner Partei kandidieren. Das teilte Stegner heute in einem Schreiben an seine SPD-Genossen mit. Sein Entschluss stand „seit ein paar Monaten fest“, dies wollte er erst heute der Öffentlichkeit bekanntgeben. Sechs Mal bzw. zwölf Jahre hatte Stegner dieses Führungsamt inne, dieses habe er „mit Stolz, aber stets auch als eine große Herausforderung betrachtet und versucht“. Serpil Midyatli könnte seine Nachfolgerin werden. Sie hatte sich bereits vor ein paar Wochen als Kandidatin für die mögliche Nachfolge von Ralf Stegner positioniert. Sie gehört dem SPD-Landes­vorstand an und ist Stellvertreterin in der Landtagsfraktion. Midyatli habe Stegenrs „volle Unterstützung und sie hat Euer Vertrauen verdient“, hieß es weiter.

Read more →

Flensburg: 1.000 Menschen demonstrieren friedlich gegen die Kriminalisierung der Seenotrettung

Etwa 1.000 Menschen sind am Nachmittag des 1. September 2018 durch die Flensburger Innenstadt speziert, um gegen die Kriminalisierung der Seenotrettung zu demonstrieren. Die Demonstration unter dem Namen „Seebrücke statt Massengrab“ begann auf dem Flensburger Südermarkt, wo es erste Redebeiträge gab, unter anderem von Katrine Hoop (Refugees Welcome Flensburg). Im weiteren wurde ein Telefonmitschnitt vorgetragen, wo zwei Aktivisten schildern, wie sich die Situation auf einem Rettungsschiff darstellt, das Flüchtlinge auf dem Mittelmeer rettet. Fotos von der Demo hier

Read more →

Flensburg: Musiker Paul Eastham und Finlay Wells spielen sich in die Herzen der Menschen

Am 26.08.2018 gab das britische Musikduo Paul Eastham und Finlay Wells im Kulturhof Flensburg e. V. ein Gastspiel. Um es vorweg zu nehmen: Die 70 bis 80 Gäste, die teilweise außerhalb des Kulturhof-Café („Flensburgs Wohnzimmer“) im Hof saßen, nahmen mit Begeisterung das musikalische Können der Musiker an. Am Ende des knapp zweistündigen Konzertabends spendeten die Gäste den Beiden stehenden Applaus.

Read more →