Allgemein

Wagenknecht verteidigt Palmer: Kein Rassist

„Bürgermeister daran messen, was er real leistet“ – Linken-Politikerin greift SPD-Chefin Esken scharf an – Neben Kritik auch Lob für „Querdenker. Die Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht (i. B. Archiv) hat den umstrittenen Tübinger Bürgermeister Boris Palmer gegen den Vorwurf in Schutz genommen, ein Rassist zu sein. Wagenknecht sagte der „Neuen Osnabrücker Zeitung“, Palmer habe mit einem Post bei Facebook provoziert, den man nicht gut finden müsse. „Aber er hat ihn klar als Satire kenntlich gemacht.“

Read more →

Bundestagswahl 2021: Stefan Seidler ist SSW-Spitzenkandidat

Der SSW wird mit Stefan Seidler in den Bundestagswahlkampf ziehen. Die Delegierten des SSW-Landesparteitags in Schleswig wählten am 8. Mai 2021 den 41-jährigen Flensburger an die Spitze der Landesliste für die Bundestagswahl. Mit 53,5 Prozent setzte sich Seidler in der Stichwahl knapp gegen seine Herausforderin, die 40-jährige Sybilla Nitsch durch.

Read more →

Philipp Maracke: Der neue CEO der Flensburger Schiffbau-Gesellschaft

Am 2. November übernahm Philipp Maracke die Geschäftsführung der Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG).
Damit ging die Leitung der von Tennor erworbenen Werft an einen durch verschiedene Führungspositionen in der maritimen Industrie erfahrenen Experten, der zuletzt Mitglied der Geschäftsführung der German Naval Yards Kiel war. Dort hatte sich der 40-Jährige eine umfangreiche Expertise im Bereich Marineschiffe aufgebaut, zudem zählt der Einkauf zu seinen Kernkompetenzen.

Read more →

Politiker David Claudio Siber („Die Basis“) fragt: „Wann stirbt der Föderalismus den Corona-Tod?“

Der Flensburger Politiker und Bundesvorstand von der Partei „Die Basis“ (Basisdemokratische Partei Deutschland) David Claudio Siber, hat sich in einer Pressemitteilung vom 20. April zur aktuellen Corona-Politik / Infektionsschutzgesetz geäußert. Es sei eine Katastrophe, dass „unser Land über die Köpfe der Länderparlamente hinweg in einen Dauerlockdown geschickt“ werden würde. Er wird zitiert: „Die Sonne scheint und die Bäume zeigte ihr erstes Grün, als im Deutschen Bundestag die Abgeordneten die Wunschvorstellung von Bundeskanzlerin Angela Merkel abnicken, und `Ja` sagen zu dem neuen Infektionsschutzgesetz“.

Read more →

Mecklenburg-Vorpommern: Dr. Wolfgang Wodarg wird Spitzenkandidat für „Die Basis“

Er gilt ob seiner Meinung zum Thema Corona als umstritten, manche halten ihn für unseriös, habe er sich doch selbst als Arzt disqualifiziert. Für andere gehört der Schleswig-Holsteiner zu den Stars der Corona-Verharmloser-Szene: Der frühere Flensburger Amtsarzt Dr. Wolfgang Wodarg (74). Nun will Dr. Wodarg für die Partei „Die Basis“ (Basisdemokratische Partei Deutschland) wieder in den Deutschen Bundestag nach der Wahl im Herbst 2021 einziehen. In Mecklenburg-Vorpommern ist er am 24.04.2021 zum Spitzenkandidaten der Partei „Die Basis“ (Basisdemokratische Partei Deutschland) in Mecklenburg-Vorpommern gewählt worden. Warum in Mecklenburg-Vorpommern?

Read more →

Dr. Habeck ist GRÜNER Direktkandidat im Wahlkreis 1

Nun ist es offiziell: Dr. Robert Habeck, Co.-Bundesvorsitzender und möglicher Kanzlerkandidat der Partei Bündnis 90/Die Grünen ist der Direktkandidat seiner Partei zur Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis 1. Die Mitglieder der Kreisverbände Flensburg und Schleswig-Flensburg wählten Habeck am Samstag auf einer Wahlversammlung in Steinbergkirche mit 98,6% der Stimmen zu ihrem Direktkandidaten.

Read more →

Flensburg: Unternehmer machen auf prekäre Lage aufgrund von Corona-Maßnahmen aufmerksam

Ca. 50 Menschen nahmen am Mittag des 15.04.2021 teil auf einer Veranstaltung und Kundgebung von Unternehmer auf dem Flensburger Südermarkt. Eingeladen hatte Jens Drews, Unternehmer und Vereinsvorstandsvorsitzender der Flensburger Gilde e.V. Die Demonstrationsveranstalter machten auf ihre prekäre Lage aufgrund von Corona-Maßnahmen aufmerksam. Unter den Zuschauern weilten bekannte und umstrittene Flensburger Köpfe

Read more →

Hanau und der Terror: Was jetzt zu tun ist

Vor einem Jahr (Feb. 2020) schrieb ist einen Kommentar zum Thema Terror und Ursachen und belegte diesen mit Fakten. An dem Inhalt hat sich nichts geändert, ich erlaube mir, den Text hier nochmals zu präsentieren: „Gestern hat ein offenbar Verrückter elf Menschen erschossen, einschließlich sich selbst und seiner Mutter. Die Tat wird als Terrorakt eingestuft. Es gibt nichts an der Tat des Verrückten zu rechtfertigen! Aber: In den Medien fällt kein Wort über die #Kindheit des #Terroristen, über das Drama und #Trauma, das er erlebte BEVOR er zum Massenmörder wurde. Geliebte Kinder morden nicht!

Read more →

Krimi „Jakobs Weg“: Spannung, Dramatik – und ein fragwürdiges Ende

Zugegeben, als ich die Verlagsbeschreibung zu dem Buch „Jakobs Weg“ von Autor Jörg H. Trauboth las, war ich skeptisch: Lässt sich das Thema sexuelle Gewalt und eine Pilgerwanderung zusammen in einen spannenden und guten Krimi-Roman verpacken? Vorweggenommen, er hat mich nicht wirklich überzeugt. Warum ich zu dieser Einschätzung komme und ich es dennoch sinnvoll halte über den Inhalt des Buches zu diskutieren, erläutere ich auf den folgenden Zeilen.

Read more →